Von Schnecken, Bären und tollen Ärschen H.C. Lingus

ISBN:

Published:

Kindle Edition

102 pages


Description

Von Schnecken, Bären und tollen Ärschen  by  H.C. Lingus

Von Schnecken, Bären und tollen Ärschen by H.C. Lingus
| Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 102 pages | ISBN: | 6.32 Mb

Nicht nur prickelnd erotisch, gleichfalls von überaus humorvollem Beiklang geprägt, transportieren diese vier Geschichten allerlei erhellende An- und Einsichten.Die von Gary z.B., der seiner bildschönen, aber unheilbar promisken Freundin TinaMoreNicht nur prickelnd erotisch, gleichfalls von überaus humorvollem Beiklang geprägt, transportieren diese vier Geschichten allerlei erhellende An- und Einsichten.Die von Gary z.B., der seiner bildschönen, aber unheilbar promisken Freundin Tina letztlich die anhänglich-liebevolle Nervensäge Grit vorzieht.Auch die arbeitslosen, aber noch längst nicht toten Hoden eines alternden Hartz-IV-Empfängers brechen der puren Erkenntnis fantasievoll Bahn und fabulieren sich träumerisch-poetisch ihre und ihres Eigners spektakuläre Renaissance.Der listig-lustige Gregor, eben noch freudig besessen von der Aufdeckung eines handfesten Skandals der vaterschaftlichen Art im Bourbon Club, gewinnt nach 18 Jahren – nicht nur – seine einstige Große Liebe zurück.Von eher fragwürdigem Naturell die erlangte Anwandlung eines Hobbyschriftstellers, der sich ein perfektes Liebesleben nurmehr abstrakt auf den Leib schreibt.Aus gegebenem Anlass möchten Autor und Herausgeber an dieser Stelle ausdrücklich auf die ersten beiden Rezensionen hinweisen.Gleich zwei unserer ganz großen, großartigen, arrivierten und gleichermaßen etablierten deutschsprachigen Literaten - die ihrerseits natürlich auf durchweg exzellente Bewertungen im geduldigen Netz verweisen dürfen - haben sich tatsächlich die Mühe gemacht, dieses vergleichsweise unscheinbare Büchlein zu lesen - und gehörig zu loben!In all ihrer, wahrscheinlich angeborenen, alpenländischen Zurückhaltung geben sie unisono wohl nur zwei Sterne - sprechen aber ebenso einhellig von (ver)liebenswerten Formulierungskünsten, witzigen Bildern, interessanten Vergleichen und Wortspielen sowie unglaublich gut gelungenem, literarischem und obendrein noch komplexem Satzbau.Lesen Sie also, liebe/r Leser/in - womöglich in der anmaßenden Absicht, sich eine eigene Meinung bilden zu wollen - bloß nicht allzu despektierlich darüber hinweg!Lassen Sie sich - und wenns nur dieses eine Mal ist - in weltliterarisch-virtuoser Gepflegtheit anstecken von der unterschwellig-subtilen Begeisterung der beiden netten Kollegen - für die wir uns im Übrigen so was von aufrichtig bedanken!



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Von Schnecken, Bären und tollen Ärschen":


himerestaurant.com

©2011-2015 | DMCA | Contact us